Zum Inhalt springen

Zugangseinrichtung

Um im FM-Funketz QRV zu werden bedarf es einer Registrierung, dies kann man hier tun.

Hat man seine Daten erhalten, so muss in der /etc/svxlink/svxlink.conf folgende Anpassungen durchführen.

-- Anfang svxlink.conf --

[GLOBAL]
.
# RepeaterLogic oder Simplexlogic
LOGICS=SimplexLogic,ReflectorLogic 
.
LINKS=NetLink

[ReflectorLogic]
TYPE=Reflector
DNS_DOMAIN=fm-funknetz.de
#HOSTS=master1.thueringen.link:5308,master2.thueringen.link:5309
#HOST_PORT=5308
#HOST_PRIO=100
#HOST_PRIO_INC=1
#HOST_WEIGHT=10
## bis Version .63 oberen Zeilen bis hier auskommentieren
CALLSIGN="dein Call"
AUTH_KEY="dein Passwort"
#JITTER_BUFFER_DELAY=0
## deine Default TG festlegen - Region aussuchen 
DEFAULT_TG=262
## Welche Regionen / Sprechgruppen möchtest du hören? Schau in die Sprechgruppen Übersicht
MONITOR_TGS=2620,2621,2622,2623,2624,2625,2626,2627,2628,2629,777,262,1080+,1262+
TG_SELECT_TIMEOUT=60
ANNOUNCE_REMOTE_MIN_INTERVAL=300
EVENT_HANDLER=/usr/share/svxlink/events.tcl
## die Node_info.json bitte aktivieren für die Livekarte https://livemap.fm-funknetz.de
NODE_INFO_FILE=/etc/svxlink/node_info.json
MUTE_FIRST_TX_LOC=0
MUTE_FIRST_TX_REM=0
TMP_MONITOR_TIMEOUT=3600
UDP_HEARTBEAT_INTERVAL=15
QSY_PENDING_TIMEOUT=15
#VERBOSE=1

[NetLink]
## Wenn Repeater dann Simplex mit RepeaterLogic austauschen !!!
CONNECT_LOGICS=SimplexLogic:9:thr,ReflectorLogic
DEFAULT_ACTIVE=1
TIMEOUT=600


— Ende svxlink.conf —

 

 

 

Hat man das geschafft dann sollte ebenfalls wie schon erwähnt die /etc/svxlink/node_info.json angepasst werden

 

 

!!! Lange Einträge vermeiden !!!
— Anfang node_info.json / eigene Daten eintragen — 

{
  "Location": "Meiningen",
  "Locator":  "JO50FN",
  "SysOp": "Jens DJ1JAY",
  "LAT": "50.1234",
  "LONG": "10.1234",
  "TXFREQ": "438.5625",
  "RXFREQ": "430.9625",
  "Website": "https://FM-FunkNetz.de/",
  "Mode": "FM",
  "Type": "1",
  "Echolink": "466108",
  "nodeLocation": "Meiningen, TH",
  "Sysop": "438.5625 Mhz @Jens,DJ1JAY",
  "Verbund": "FM-Funknetz",
  "CTCSS": "67 Hz",
  "DefaultTG" : "26298"
}

— Ende node_info.json —

 

Erklärung zur Node_info Datei:

 

Erklärung zur Muster node_info.json

 

-> Keinen Zeilenumbruch einfügen
-> Kein oder ähnliche Sonderzeichen nutzen
-> Nur die Werte in der zweiten Spalte anpassen, nicht aber die       Bezeichnung der Felder
-> Felderbezeichnung case-sensitiv, daher nicht ändern
-> Nur Relais mit LAT/LONG werden in die DatenBank eingetragen
-> Type: 1=Repeater, 2=Simplex, 3=Hotspot
-> Website inklusive http:// oder https:// bsp: https://thueringen.link
-> Wenn kein Echolink vorhanden eine 0 eintragen
-> Wenn kein CTCSS leer lassen oder 0 eintragen
-> nodeLocation und Sysop wir ausschliesslich für das Dashboard benötigt

 

Sollte es Probleme geben dann könnt ihr uns über die Üblichen Kanäle ansprechen.